Gelebte Integration in Mittelstetten

Bei strahlendem Sommerwetter lud das Gasthaus zur Post in Mittelstetten am Samstag zu einem „Syrischen Abend“ im bayrischen Biergarten ein.

Nahezu 110 Mittelstettener Bürger folgten dieser Einladung und ließen sich vom syrischen Koch Ahmad Habboush mit wunderbaren, schmackhaften arabischen Spezialitäten verwöhnen. 13 verschiedene Speisen füllten das Buffet, auf dem Grill brieten feinste Lammspieße, gefüllte, Falaffel, gerollte Brote und manch andere Leckerei ließen den Gästen das Wasser im Munde zusammen laufen.

Ahmad, der syrische Koch aus Alleppo, wurde tatkräftig von seinem Schwiegervater Zyad und seiner Schwiegermutter Faouzya bei den umfangreichen Vorbereitungen und Arbeiten unterstützt. Sie alle wurden mit großem Lob und Anerkennung von den begeisterten Gästen bedacht.

Die spontane musikalische Begleitung, auch mit arabischen Weisen, übernahm mit großer Freude, Herr Hornsteiner aus dem Nachbarort.

Ahmad Habboush kam Weihnachten 2015 mit seiner Familie aus Aleppo in Syrien in die ABU nach Mittelstetten. Dass Ahmad gut (sehr gut) kochen konnte, bewies er dem Helferkreis Mittelstetten immer wieder bei Bewirtungen in seinem kleinen Zimmer.

Auf Bitten des Helferkreises erklärte sich vor einem Jahr unser Wirte-Team Lenz und Martin Karl bereit, dem anerkannten Ahmad als gelegentliche Küchenhilfe eine Chance zu geben. Trotz anfänglicher Verständigungsschwierigkeiten hat sich aus dem, nun regelmäßigem Arbeitsverhältnis, auch eine Freundschaft entwickelt.

Und darum stand letztendlich auf der Einladung zum syrischen Abend

„Unser Koch Ahmad verwöhnt Sie mit arabischen Spezialitäten“…..

Für Ahmad wurde damit ein Herzenswunsch zur Wirklichkeit: „Einmal in einem Restaurant für viele Menschen kochen und syrische Spezialitäten präsentieren zu dürfen!“

Allen Gästen, allen Freunden, allen fleißigen Helfern und Händen, dem schwungvollen Musikanten und ganz besonders dem weltoffenen Wirte-Team

sei hier ganz herzlich gedankt für diese gelungene, gelebte Integration in Mittelstetten – und der Helferkreis Mittelstetten freut sich auf eine „Fortsetzung“ am 9. September beim „Fest der Kulturen“.

Schreibe einen Kommentar