Zum zweiten Mal wurde das Fest der Kulturen in Mittelstetten durchgeführt. Diesmal hatte das Wetter leider kein Einsehen mit uns und wir konnten kurzfristig das Vereinsheim der Schützen und Grashoppers nutzen. Dank der schnellen Zusage der beiden Vorstände A.Heiß und E.Lauchner konnten wir schnell umorganisieren.

Es gab wieder Köstlichkeiten der zur Zeit in Mittelstetten wohnhaften Asylbewerber, teilweise auch in Landestracht zum Fest erschienen sind.

Musikalisch wurde das Programm, wie bereits im letzten Jahr durch Helmuth Hornsteiner aus Althegnenberg begleitet.

Der Raum war gut gefüllt, eine tolle Stimmung und die Kinder fühlten sich wohl. Sogar ehemalige Bewohner aus der Asylbewerberunterkunft waren gekommen. Ein gelungener Beitrag zur Integration in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar