Da nun auch die Corona Krise (Gott sei Dank kein aktueller Fall) die Asylbewerberunterkunft Mittelstetten erreicht hat, müssen sich natürlich auch die Bewohner auch an die geltenden Regeln halten. Hier hat sich einmal mehr gezeigt, dass hier die Bewohner zusammenhalten und mitgestalten. Spontan setzte sich Moses an die Nähmaschine und produzierte Behelfsmasken, die ja bekannterweise ab dem 27.04.2020  zum Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr Pflicht werden. Diese Masken werden zuerst an die Bewohner, dann an den Helferkreis und natürlich an die Bewohner der Gemeinde Mittelstetten kostenlos verteilt ( Tanja´s Brotladen) . Natürlich ist hier auch eine kleine Spende herzlich willkommen

Schreibe einen Kommentar