Im Rahmen einer kleinen, spontanen Weihnachtsfeier wurden die Asylbewerber in den Hort eingeladen, um ein erstes Kennenlernen zwischen den Helferinnen und Helfern zu ermöglichen. Bei hausgemachter Kürbissuppe und einem kleinem musikalischem Rahmenprogramm konnten erste Kontakte geknüpft werden.

Schreibe einen Kommentar