Heute fand wieder eine Sachspendenausgabe für die Asylbewerber statt. Es lief gut strukturiert ab. Die Asylbewerber mussten einen kleinen Obulus entrichten. Damit wurde sichergestellt, dass auch nur das mitgenommen wurde, was auch wirklich gebraucht wird. Die Einnahmen kommen zu 100 Prozent wieder den Asylbewerbern zu Gute, da wir damit jene Dinge anschaffen, die wir nicht über Sachspenden bekommen können.

Schreibe einen Kommentar