Ein gemeinsames Fahrradtraining mit den Asylbewerbern aus Althegnenberg und Mittelstetten haben beiden Helferkreise dieser Gemeinden organisiert.

Die Gruppe aus Mittelstetten fuhr im Fahrrad Konvoi zum Parkplatz der Schule Althegnenberg, wo die beiden Polizisten der Jugendverkehrserziehung Hr. Lichtl und Hr. Steer das Training durchführten.

Was am Anfang wüst und durcheinander aussah, wurde zum Schluss strukturierter und die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß am Training.

Mittags eine kleine Brotzeit und das gemeinsame Heimfahren war für alle Teilnehmer (Asylbewerber und Betreuer) eine gelungene Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar